NEWS - DVF Hessen/Rheinland-Pfalz

  • 16.07.2018 Informationen aus Bezirk und Land

    4.2018 BRIEF DES LANDESVORSITZENDEN

    15. Juli 2018 Koblenz, Landesverbandstag; Vorstand; Volker Frenzel kandidierte nicht mehr zum 2. Vorsitzenden; Vortrag von Volker Frenzel ; Kulturdezernentin der Stadt Koblenz, Frau Dr. Theis-Scholz.; Landesfotomeisterin ; Anmerkung zum Themenwettbewerb;Veranstaltung zur Preisverleihung der Süddeutschen Fotomeisterschaft, am Samstag, den 18. August 2018

    Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

    Am Sonntag, den 15. Juli 2018 fand in Koblenz, im Haus des Sports der Landesverbandstag statt. Pünktlich um 10.00 Uhr konnte der Verbandstag beginnen. Leider hatten nur dreiundzwanzig Fotofreundinnen und Fotofreunde den Weg nach Koblenz gefunden. Zuerst wurden die Teilnehmer begrüßt und es konnte in die Tagesordnung eingestiegen werden. Nach Totenehrung und Vorstandsberichten wurden einige Ehrungen durchgeführt. Besonders wurde Eckhard W. Schaust mit der DVF-Verdienstmedaille in Silber gedankt, der nach vierzig Jahren als Bezirksleiter, den Bezirk Mittelrhein-Mosel-Sieg an Ralf G. Keil übergeben hatte.
    Es standen auch Vorstandswahlen an, folgende Personen wurden gewählt:


    Vorstand

    Vorsitzender, Bernd Krause, Fototreff Koblenz
    Vorsitzender und techn. Leiter Michael Ntagas, Fotokreis Dietzenbach
    Schriftführer, Udo Böttche, Goldener Schnitt Künzell

    Schatzmeisterin, Ute Krämer fotogruppe bickenbach

    Beauftragte

    Jugend, Wigbert Jacobi, Goldener Schnitt Künzell

    Seminare. Harry Bünger, Direktmitglied

    Jahrbuch, Udo Krämer, fotogruppe bickenbach

    Homepage, Walter Nußbaum, Fotoclub Koblenz

    Alle Gewählten nahmen die Wahl für die nächsten zwei Jahre an. Volker Frenzel kandidierte nicht mehr zum 2. Vorsitzenden, hat aber versprochen den Vorstand bei Bedarf zu unterstützen, was die Durchführung von Wettbewerben angeht.

    Nach einer Mittagspause und einem Vortrag von Volker Frenzel zum Thema „Streetfotografie“ erfolgte die Preisverleihung im Beisein der Kulturdezernentin der Stadt Koblenz, Frau Dr. Theis-Scholz. Landesfotomeisterin wurde mit fünfzehn Irispunkten Barbara Weller vom Fotoclub Weilburg-Limburg. Die Clubwertung ging an die fotogruppe bickenbach und der Würfelkreis an ein Team vom Fototreff Koblenz.

    Nach der Mittagspause sind noch ein paar DVF´ler dazu gestoßen, trotzdem waren von z.Zt. 570 Mitgliedern nur dreißig anwesend. Woran hat es gelegen? War es der Termin in den Sommerferien oder auf einen Sonntag? Oder war das schöne Wetter schuld, wir hatten immerhin sommerliche Temperaturen von 30° oder war es das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft?
    Bei der letzten Wahl des Landesvorstandes hatten immerhin einundsechzig Mitglieder online ihre Stimme abgegeben, nun aber, da der Vorstand sich nicht selbst gewählt, stimmten nur vierzehn Mitglieder ab.

    Anmerkung zum Themenwettbewerb:

    Nach dem Beschluss des Gesamtvorstandes den Themenwettbewerb ab 2019 nur noch auf einer Stufe durchzuführen und keine Composings mehr zu zulassen, findet der Wettbewerb in diesem Jahr zum letzten Mal zweistufig statt. Die Ausschreibung dazu findet ihr auf dieser Homepage oder aber auf der Homepage des Bundesverbandes.

    Ich möchte Euch auch die Veranstaltung zur Preisverleihung der Süddeutschen Fotomeisterschaft, am Samstag, den 18. August 2018 im Stöffelpark in Enspel/Westerwald ans Herz legen. Außerdem wird an diesem Tag ein Fotowettbewerb durchgeführt. Hinweise dazu findet Ihr auf der Homepage des Bundes.

    Nun wünsche ich allen Fotografinnen und Fotografen des Landesverbandes einen schönen Restsommer 2018 und viel Erfolg bei den Wettbewerben. Den Fotofreunden, die nicht an Wettbewerben teilnehmen, viel Freude am Hobby Fotografie.

    Herzliche Grüße

    Bernd Krause