NEWS - DVF Hessen/Rheinland-Pfalz

  • 16.07.2020 Gemeinschaftsarbeit , Konzeptionelle Gemeinschaftsarbeit

    Licht im Dunkel

    Es gibt geänderten Abläufe.

    Liebe Teilnehmer,

    ich möchte Euch über die geänderten Abläufe des Projektes Licht im Dunkel informieren.
     
    Die Bickenbacher Fototage im August haben wir abgesagt, weil die Hygienemaßnahmen nicht einzuhalten sind.
    Damit fällt leider die Ausstellung der Bilder für dieses Jahr aus. Ob wir das in 2021 nachholen können, ist zur Zeit nicht absehbar.
     
    Wir präsentieren Eure Arbeiten wie angekündigt online und planen auch, das Buch zu erstellen.
     
    Die Abgabe der digitalen Daten bis zum 01. September bleibt auschreibungsgemäß bestehen.
    joachim@bliemeister.com


     
    Sollte jemand nicht mehr teilnehmen können, so sagt bitte kurz Bescheid.
     
    Bei Fragen genügt wie immer eine Mail
     
    Haltet durch
     
    Euer Volker


    DVF

              

     

    Konzeptionelle Gemeinschaftsarbeit des DVF Bezirks Frankfurt

     

    Thema:

    Licht im Dunkel

     

    Das Thema kann weit interpretiert werden und ungewöhnliche Bildideen sind gerne gesehen.

    Alle Techniken sind erlaubt, nur müssen alle Bildteile selbst fotografiert worden sein. Offensichtliche Composings sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

     

    Teilnahmeberechtigt:

    Jeder Fotograf in Deutschland und Gäste

     

    Anzahl der Arbeiten:

    Zugelassen sind 3 Bilder, die wiederum einen inneren Zusammenhang haben müssen.

    Die Klammer kann die optische Anmutung sein, aber auch eine Geschichte oder Gedanken zur Bildstrecke.

     

    Ein kurzer Text und ein Titel zu der Arbeit sind vorgeschrieben.

     

    Für das Layout gibt es folgende Vorgaben:

     

    Jedem Teilnehmer stehen zwei Doppelseiten zur Verfügung, die sich folgendermaßen aufteilen:

    Doppelseite 1, links: Name, Text und Information, rechts: Einstiegsbild

    Doppelseite 2, links und rechts, je ein Bild.

    Die Bilder auf der zweiten Doppelseite sollen formal zusammenpassen, das Bild der ersten Doppelseite kann davon abweichen.

     

    Präsentation:

    Ausstellung vom 23. bis zum 25. Oktober anlässlich der Bickenbacher Fototage, dazu wird es noch Informationen geben.

     

    Es wird ein Buch/Katalog dazu produziert, Format 21x21cm, Softcover.

    Jeder Teilnehmer erhält 5 Exemplare, Kosten etwa 25,- Euro.

    Zusätzliche Exemplare können bestellt werden. Bitte bis zum 1. September mitteilen.

     

    Termine:

    Anmeldung zur Teilnahme am Projekt: 29. Februar Diese Anmeldung ist zwingend.

    Abgabe der digitalen Daten, Text und Bilder jederzeit, aber bis spätestens 01. September.

    Abgabe der gedruckten Bilder, 40x50 im Passepartout bis zum 10. Oktober, auf dem Bezirkstag oder per Post.

    Die Ausstellung findet vom 23. bis 25. Oktober anlässlich der Bickenbacher Fototage statt.

     

    Formate:

    Digital: 30 cm @ 300 dpi längste Kante in JPEG 10, mindestens 3000 px

    Ausstellung: Bilder im Passepartout mit maximal 40x50 cm

    Bitte schickt Fragen zum Layout und digitale Dateien an:

    Hannelore Bliemeister, hannelore@bliemeister.com.

     

    Drucke und allgemeine Fragen bitte an:

    Volker Frenzel, Am Grenzweg 28, 64665 Alsbach, vsfrenzel@aol.com

     

    Tipps zur Teilnahme:

    Dies ist kein Wettbewerb, alle Teilnehmer stellen aus und die Bilder kommen in die Broschüre. Die Bilder sollen eine persönliche Handschrift zeigen. Wichtig ist die Stringenz der Bildstrecke. Im Zweifel ist Hannelore Bliemeister dazu eine kompetente Ansprechpartnerin.

     

    Herzlichst Euer / Ihr

     

    Volker Frenzel