NEWS - DVF Hessen/Rheinland-Pfalz

  • 02.03.2021 Stammtisch / Programm 

    Programm: 19.04.2021

    • Der DVF-Fotostammtisch wendet sich an alle Fotografieinteressierte, die miteinander ins Gespräch kommen, voneinander lernen und sich informieren wollen. Das Mitmachen und das Engagement für den Stammtisch soll im Mittelpunkt dieser neuen Veranstaltung stehen. Daher wird sich die Programmgestaltung im Zuge der Stammtischveranstaltungen entwickeln. Beginnen wollen wir mit Vorstellungen der Teilnehmer und kleineren Beiträgen zur Fotografie, Büchern Ausstellungen und begleitenden Themen. Der DVF-Fotostammtisch soll eine online Zoomveranstaltung sein, um Interessenten unabhängig von ihrem Wohnort ansprechen zu können.






    • Peter Ginter ist im besten Sinne Bildreporter, er berichtet uns von der Welt, nimmt uns visuell mit auf seine Exkursionen und berichtet mit großartigen Bildern. Mit seiner Arbeit steht er in bester Tradition der Magazinphotographie, die in der Zeit von Life, Time oder Harper’s Bazaar die Welt ins Wohnzimmer brachte. Dass Peter Ginter das auch in einer Zeit der Bilderflut erfolgreich schafft, liegt an der Qualität seiner Bildfindungen, die Information mit Ästhetik und visueller Sensation vereinen. Geboren 1958 im Schwarzwald gewann er schon mit 16 und 18 jeweils den Deutschen Jugendfotopreis. Inzwischen hat er beim World Press Photo Award 5 mal gewonnen und veröffentlicht unter anderem regelmäßig in den Magazinen Geo, Stern und National Geographic. In qualitativ kaum zu überbietender Qualität berichtet Ginter besonders gerne und erfolgreich über technische Themen - über den Large Hadron Collider des CERN hat er ein ganzes Buch veröffentlicht. Dabei bleibt der Mensch aber immer sein zentrales Anliegen. Auch wenn die Technik in Ginters Bildern manchmal übermächtig zu sein scheint, zeigen seine Arbeiten doch immer, dass es der Mensch ist, der sie erdenkt, schafft und sie zu seinem Nutzen einzusetzen trachtet. So ist ihm auch das Portrait wichtiges Anliegen, am liebsten vor Ort am Arbeitsplatz der Menschen.

      Am Montag, dem 19. April wird Herr Ginter uns ausgewählte Photoarbeiten mit dem Schwerpunkt Technik zeigen und uns auch über den Hintergrund der Bilder und seine Vorgehensweise bei Photoaufträgen berichten.

      Für diesen Vortrag laden wir ausdrücklich auch Gäste ein, die nicht Teilnehmer unseres Stammtisches sind. Diese melden sich bitte bei Walter Nussbaum (walter.nussbaum@dvf-hessen-rheinland-pfalz.de) an.

    • Liebe Stammtischlerinnen und Stammtischler,

      am 19. April wird Peter Ginter uns ausgewählte Photoarbeiten mit dem Schwerpunkt Technik zeigen und uns auch über den Hintergrund der Bilder und seine Vorgehensweise bei Photoaufträgen berichten. Es wurde mit ihm ein Honorar von 100 € vereinbart.  

      Wer von Euch an diesem Vortrag teilnehmen möchte, zahlt bitte bis zum 9.4. fünf (5 €) Euro mit dem Stichwort "Ginter" an Helmut Wagner, IBAN: DE52550905000003284360. Die Überweisung dieses Betrags gilt wieder als feste Anmeldung.  Für alle Gaste von Pierrot Men (15.03) hat sich das erledigt.

      Herr Ginter hat uns freigestellt  sein Honorar für ein soziales  Projekt,zu spenden. 

    • Die Spende ("PMen" Beitrag vom 15.03.2021 u."PGinter") von aktuell  300 € wird an das Projekt Ambararata auf Madagascar (s. Anlage Einladungs E-Mail vom 01.03. pdf) gehen.
    • Peter Ginter danken wir für diese sehr großzügige Geste sehr herzlich.
    • Für den ZOOM-Zugang von Gästen ist zudem eine formlose Anmeldung bei Walter Nussbaum (walter.nussbaum@dvf-hessen-rheinland-pfalz.de) erforderlich. Stichwort "PGinter".

    • Lieber Grüße Euer Stammtischteam

    >> Ersatzvortrag, falls H. Ginter absagen muss!

    Wolfgang Rau wird uns etwas über die aktuellen rechtlichen Grundlagen der  Streetfotografie erzählen: „Was ist erlaubt?“
    Der eigentliche Vortrag ist für den 21.06. vorgesehen.

    •