kein Template!

DVF HESSEN / RHEINLAND-PFALZ

© Licht und Nebel Klaus Teichmann BZW-RLS



--> siehe NEWS

RLS-BZW 3/2022 

22. Oktober 2022, 13:00 Uhr

weiter ..






Schatzmeister/in gesucht

Zum DVF-Verbandstag in Hessen/Rheinland-Pfalz mit Neuwahlen des Vorstandes, in Darmstadt im Juni 2022, ist die Position des/der Schatzmeister/in für die Finanzen in Hessen/Rheinland-Pfalz zu besetzen.

Gesucht wird ein/e Nachfolger/in für die Finanzen in Hessen/Rheinland-Pfalz. Ute Krämer wird wie beim Verbandstag 2021 in Dillingen bekanntgegeben nicht mehr zur Wahl stehen.

Infos zur Bewerbung über Ute Krämer:

schatzmeister@dvf-fotografie.de

Telefon 06257/2629




NEWS Hessen/Rheinland-Pfalz

Ältere Beiträge finden Sie unter dem Menüpunkt: "Aktuelles"/"NEWS Hessen/Rheinland-Pfalz"


01.12.2022 RHEIN!ROMANTIK?
11.11.2022 BZW-RLS2 3/2022
06.10.2022 BZW-RLS 3/2022
20.09.2022 Der Augenblick
02.08.2022 BEZ-WBW 2/2022_1
10.07.2022 2022 LWBW

DVF-Newsletter

Wenn Sie Informationen oder Nachrichten vom DVF Hessen/Reinland-Pfalz per Email empfangen möchten, können Sie sich mit diesem Formular für unseren Newsletter registrieren lassen. Wir versichern, dass wir keine Daten an Dritte weitergeben. Für DVF-Mitglieder empfehlen wir jedoch die Angaben zum Clubnamen (alternativ "Direktmitglied") und zum DVF Landesverband (Hessen/Rheinland-Pfalz). So erhalten Sie auch gezielte Informationen auf Landes- oder Bezirksebene. Sie können sich jederzeit mit dem Abmeldelink im Newsletter aus dem Verteiler abmelden.

Michael Ntagas

Deutscher Verband für Fotografie eV – DVF –

1. Vorsitzender (kommissarisch) / Tech. Leiter

Land Hessen / Rheinland-Pfalz

E-Mail: michael.ntagas@dvf-hessen-rheinland-pfalz.de
Internet: 
https://www.dvf-hessen-rheinland-pfalz.de






"Konzeptionelle Gemeinschaftsarbeit des DVF Bezirks Frankfurt"



Orte

Es gibt Orte, an denen wir leben – an denen wir glücklich sind
– von denen wir träumen – die zu unserem Leben gehören
– die uns Furcht einflössen – die märchenhaft und verwunschen sind
– an denen der Eine dem Anderen nur kurz begegnet
– die zum Nachdenken einladen – an denen Menschen unfrei sind
– an denen wir uns frei fühlen – an denen wir nicht leben möchten
– an denen wir geschützt sind – die uns mit Ehrfurcht erfüllen
– an denen wir genießen – an denen wir uns vom Alltag lösen können
– die wir uns ausgedacht haben – an die wir zurückkehren möchten
– an denen sich Menschen treffen können

weiter ..




26.10.2020 Tell a Story
16.07.2020 Licht im Dunkel

Workshop „Portrait im available light “

Am 03.09.2022 trafen sich acht DVF – Mitglieder*innen zu einem etwas außergewöhnlichen Workshop. Die erste Hälfte des Treffens war von der Idee geprägt: Wie fotografiere ich mein Gegenüber? Hierbei kam es nicht darauf an, ein schönes Modell abzulichten oder einen alten Man zu portraitieren, sondern die Techniken zu lernen und das vorhandene Licht zu nutzen und einzusetzen. Dies wurde von dem Fotografenehepaar Katrin und Ben den Teilnehmern nahegebracht.

Der zweite Teil war dem Ballett gewidmet. Unser Modell Judith hat im Ballett getanzt und ist auch sonst auf Tanzbühnen zu Hause. Ihre Posen sind professionell und atemberaubend zugleich. Ob sie auf einem Bein steht oder Spagat macht, alles war von einer Leichtigkeit geprägt, die seines Gleichen sucht.

Die Kursteilnehmer haben an dem Tag viel gelernt und konnten obendrein noch tolle Bilder mit nach Hause nehmen. Das Feedback war durchgängig gut und es wurde auch angesprochen, daß gerade solch lockere und unkonventionelle Treffen öfters stattfinden sollten.                                                                                                                                                                                

Bilder: Benjamin Po, Michael Petermann, Rena Steinruck, Harry Bünger, Joachim Büchler, Angelika Zielinski

Harry Bünger  Beauftragter für Seminare & Weiterbildung




27.06.2022 Portrait im

Virtuelle (offene!) LV-4-Fotostammtische / Demnächst:

Weiterführende Informationen  finden Sie unter dem Menüpunkt Service / Stammtisch. Diese Beiträge sind auch für Gäste, Freunde und Interessierte  (auch außerhalb des DVFs) nach kurzer formloser Anmeldung  per E-Mail zugängig.  (walter.nussbaum@dvf-hessen-rheinland-pfalz). 

Zugang zum Stammtisch und zum Stammtischprogramm  über den Menüpunkt: Service / Stammtisch  Ab 19 Uhr (reguläre Anfangszeit) gibt es keine Betreuung bei der Anmeldung. Ein "Probe-Login" ist nach Absprache jederzeit möglich.

 




19.12.2022, 19 Uhr

 

Herbert Kohtes "Hamburger Szeneviertel"
Ekkehard Wulff "Meeting of Styles 2019, eine Reportage"
Ralf Keil " Die Magie des schwarzen Kultes"




WETTBEWERBE (LV4)


Ältere Beiträge und weitere Informationen finden Sie in der Menüleiste unter dem Menüpunkt: "Wettbewerbe".

Bezirk: Frankfurt


Römerpunkte


Rot sind die Ehrungen von 2021 und grün die von 2020.
 
Viele Grüße Volker

Tabellen und Bericht von Volker vom Bez-Tag in Frankfurt.
22.11.2021 2021_Römerpunkte

Landesfotomeisterschaft


Liebe Mitglieder des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz,  

hiermit laden wir euch zum DVF-Landesverbandstag und zur Preisverleihung der Landesfotomeisterschaft 2022 herzlichst ein. Anbei findet Ihr die Einladung als PDF-Dokument.

Der Fotoclub Darmstadt und wir freuen uns sehr euch am 25. Juni 2022 im Literaturhaus in Darmstadt zu begrüßen!






02.05.2022 2022_LAFO_4
03.04.2022 2022_LAFO_3
06.03.2022 2022_LAFO_2

Landeswettbewerb


Lutz Klapp Liebesspiel im Rapsfeld / Medaille

Lutz Klapp Liebesspiel im Rapsfeld

10.07.2022 2022 LWBW

RHEIN!ROMANTIK?


RHEIN!ROMANTIK?


01.12.2022 RHEIN!ROMANTIK?
20.09.2022 Der Augenblick
29.06.2022 RHEINROMANTIK
23.06.2022 KONSUM
11.03.2022 FKD-Ausstellung


Zugang zur "Galerie"  über den Menüpunkt: "Service" / "Galerie".




Die „DVF-Galerie“ wird bald vierstellig!

„Totgeglaubte leben länger“ - so lautet der Titel eines bekannten amerikanischen Thrillers, und ja, es war ein schwerer Anfang, als wir vor über zwei Jahren unsere „Galerie“ starteten. Skeptiker waren  schnell zur Stelle, Teilnehmer hielten sich dezent zurück, und wir selbst hatten gelegentlich Zweifel, ob es funktionieren würde. Dennoch haben wir es geschafft, seit dem 28.09.2020, also in nicht viel mehr als zwei Jahren, fast 1000 Interessenbekundungen in Form von Teilnehmer E-Mails zu bekommen. Die Zahl der eingereichten und veröffentlichten Fotos liegt noch um einiges höher.
 
Zeit also für eine Rückbesinnung auf unsere Ziele: Was wollen wir, was haben wir erreicht, und was können wir uns für die Zukunft vorstellen? Uns ist es noch einmal wichtig zu betonen: Es geht in erster Linie um ein freundschaftliches Miteinander, um den gemeinsamen Austausch über fotografische Arbeiten in der regionalen DVF-Welt unseres Landesverbandes. Wir wollen mit unseren sicher im Vergleich sehr bescheidenen und einfachen Möglichkeiten  ein wenig mehr Nähe schaffen, das Miteinander fördern. Im Vordergrund steht der Austausch von Gedanken, Vorstellungen und Meinungen über Bilder. All das versuchen wir fair und gerecht zu kommunizieren und, ganz wichtig: angemessen und kompetent zu diskutieren, um das zu intensivieren, was uns alle verbindet: die aktive Fotografie.
 
Vor dem Hintergrund der vierstelligen Zahl haben wir, das Orga-Team, uns nun entschlossen, die (noch bevorstehende) tausendste E-Mail (Bildeinsendung) ein wenig zu feiern. Wir spendieren ein frisch gedrucktes Jahrbuch unseres DVF-Stammtischs und einen  freien  Galeriethemenwunsch für den Monat  Februar dem- oder derjenigen, der/die uns die tausendste E-Mail -Bildsendung schickt (wobei die Orga-Team-Mitglieder natürlich ausgenommen sind). 
Worauf also wartet Ihr noch?
 
Und noch ein Appell an alle, die bei uns schon dabei sind: Macht doch weitere Fotointeressierte  auf unsere „Galerie“ aufmerksam, betreibt ein wenig Werbung! Willkommen sind bekanntlich alle aktiven Fotografen, egal, ob Anfänger oder Profis. Gebt in dem Sinn bitte unsere Web-Adresse weiter: https://www.dvf-hessen-rheinland-pfalz.de/seiten/galerie.html
 
zur Galerie
 
Wir wünschen allen besinnliche Feiertage und ein gutes Neues Jahr; für  2023 hoffen wir wieder auf viele Galeriebilder und ebenso viele Kommentare. 
 
Euer Orga-Team